Regeln der [CML] Chris Maximus Logistik

  • Im folgenden Artikel findest Du die Regeln der [CML] Chris Maximus Logistik.



    01. Aufnahmebedingungen


    1.01 Es gibt kein Mindestalter jedoch wird eine geistige Reife vorausgesetzt.

    1.02 Discord und Headset bzw. Mikrophone ist Pflicht ohne Gespräch erfolgt keine Aufnahme.

    1.03 Erfahrung im ETS2 bzw. ATS setzen wir voraus.

    1.04 Es werden nur Bewerbungen über Trucksbook akzeptiert.

    1.05 Spielernamen bitte im Discord, TruckersMP und hier im Forum angleichen


    02. Allgemein


    2.01 Es wird sich an die StVo gehalten das heißt wir fahren max. 90 Km/h im ETS2 u. 65 mph im ATS.

    2.02 Im Discord sind die Regeln einzuhalten - #regeln-chrismaximusgames.

    2.03 Im Multiplayer sind die Regeln von TruckersMP einzuhalten.

    2.04 Bei der Nutzung von Trucksbook sind deren Regeln zu beachten.

    2.05 Bei Konvois gelten die Konvoi-Regeln.

    2.06 Die Firmenlackierung im Multiplayer ist Pflicht. Die Lackierung gibt es als Mod im Forum oder im Discord unter #chris- maximus-logistik.

    2.07 Als Tag im Multiplayer verwenden wir [CML] Probefahrer, [CML] Fahrer, [CML] Teamleitung je nach Rang in der Farbe Rot (255, 0, 0)

    2.08 Bei einer Abwesenheit von länger als 4 Wochen ist dies in Forum unter Urlaub einzutragen bzw. der Teamleitung mitzuteilen.

    2.09 Eine gewisse Aktivität sollte vorhanden sein (min. 5000 Km im Monat)

    2.10 Eine aktive Beteiligung im Discord und Forum ist erwünscht.

    2.11 Alle wichtigen Informationen und Termine werden hier im Forum veröffentlicht und im Discord verlinkt

    2.12 Internes der Spedition werden nicht nach außen weitergegeben.

    2.13 Mit Aufnahme in die Chris Maximus Logistik ist es jedem untersagt für weitere Speditionen parallel zu fahren.


    03. Probefahrer


    3.01 Die Probezeit beträgt 4. Wochen. In dieser Zeit kann kein Urlaub eingereicht werden.

    3.02 Es muss eine Probefahrt mit 1 Teamleiter und eine Gruppenfahrt (min. 5 Fahrer inkl. 1 Teamleiter) absolviert werden.

    3.03 Die Regel 3.02 gilt nicht wenn man nur im Singleplayer fährt.

    3.04 Es gelten die allgemeinen Regeln unter Punkt 02.



    04. Konvoi-Regeln


    4.01 Grundsätzlich gelten die Regeln von TruckersMP

    4.02 Der LKW muss beim Start vollgetankt und repariert sein.

    4.03 Um Verzögerungen zu vermeiden wird sich min. 15 Minuten vor dem Offiziellen Beginn getroffen.

    4.04 Während des gesamten Konvois muss jeder Fahrer im jeweiligen Sprachchat auf Discord oder Teamspeak sein.

    4.05 Gespräche sind gestattet aber sollten die Kommunikation von wichtigen Mitteilungen nicht behindern.

    4.06 Das überholen innerhalb des Konvoi ist untersagt es sei denn es wird angeordnet.

    4.07 Im Konvoi bleiben die Rundumleuchten ausgeschaltet.

    4.08 Konvois werden im Forum in den Kalender eingetragen und im Discord verlinkt.

    4.09 Jeder sollte sich die Route so abstecken wie sie in den Konvoi Informationen angegeben ist.

    4.10 Anweisungen der Game Moderatoren und der Absicherungsfirma ist folge zu leisten.

    4.11 In Offiziellen Konvois trägt das vorausfahrende Fahrzeug [CML] Konvoianfang und unser letzte Fahrer [CML] Konvoiende als Tag ein

    4.12 bei internen Konvois ist freie LKW Wahl und in offiziellen Konvois der Scania S in CML - Konvoi ausführung


    05. Whatsapp Infogruppe


    5.01 Die Whatsappgruppe ist für jeden freiwillig.

    5.02 Es können nur die Teamleiter schreiben, so wird unkontrollierte Schreiberei vermieden.

    5.03 Es werden nur wichtige Infos in der Gruppe veröffentlicht.

    5.04 In einem gewissen Maße auch Anonym, da nur die Nummern erscheinen, aber keine Namen (es sei denn man hat diese Nummer bereits in den Kontakten). Die zugehörigen (Benutzer)Namen hat nur die Teamleitung und wird unter Verschluß gehalten.

    5.05 Bei Missbrauch der Nummern folgt die Kündigung.



    06. Verwarnung, Abmahnung, Kündigung


    Verwarnung:
    1. Jeder Verstoß gegen die Regeln kann zu einer Verwarnung führen
    2. Die Verwarnung erlischt 3 Monate nach der letzten Verwarnung.

    Abmahnung:
    1. Größere Regelverstöße können zur Abmahnung führen.
    2. Die Abmahnung erlischt 6 Monate nach der letzten Abmahnung.

    Kündigung:
    1. Nach einer Verwarnung und einer Abmahnung folgt die Kündigung.
    2. Größere Regelverstöße können unter Umständen zur sofortigen Kündigung führen.
    3. Bei Inaktivität von länger als 60 Tagen ohne Abmeldung folgt die Kündigung

    4. Bei einer Urlaubsdauer von mehr als 3 Monaten erfolgt eine vorläufige Kündigung


    07. Regeländerungen

    7.01 Eine änderung der Regeln kann nur durch ein Mehrheitsbeschluss der Teamleitung durchgeführt werden.
    7.02 Kein Fahrer der CML kann sich beschweren, dass er über die Regeln nichts wusste. Denn diese sind hier im Forum einsehbar und jeder Bewerber wird im Gespräch über die Regeln informiert.


  • Regelaktualisierung - 14.07.2019:


    1.04 Es werden nur Bewerbungen über Trucksbook akzeptiert.

    2.04 Bei der Nutzung von Trucksbook sind deren Regeln zu beachten.

    2.09 Eine gewisse Aktivität sollte vorhanden sein (min. 5000 Km im Monat)

    2.08 Bei einer Abwesenheit von länger als 4 Wochen ist dies in Forum unter Urlaub einzutragen bzw. der Teamleitung mitzuteilen.

    3.01 Die Probezeit beträgt 4. Wochen. In dieser Zeit kann kein Urlaub eingereicht werden.

    6.02 Kein Fahrer der CML kann sich beschweren, dass er über die Regeln nichts wusste. Denn diese sind hier im Forum einsehbar und jeder Bewerber wird im Gespräch über die Regeln informiert.




  • Boti2502

    Hat das Thema geschlossen
  • Regelaktualisierung - 18.09.2019:


    05. Whatsapp Infogruppe


    5.01 Die Whatsappgruppe ist für jeden freiwillig.

    5.02 Es können nur die Teamleiter schreiben, so wird unkontrollierte Schreiberei vermieden.

    5.03 Es werden nur wichtige Infos in der Gruppe veröffentlicht.

    5.04 In einem gewissen Maße auch Anonym, da nur die Nummern erscheinen, aber keine Namen (es sei denn man hat diese Nummer bereits in den Kontakten). Die zugehörigen (Benutzer)Namen hat nur die Teamleitung und wird unter Verschluß gehalten.

    5.05 Bei Missbrauch der Nummern folgt die Kündigung.

  • Boti2502

    Hat das Thema geschlossen